Familie beim Wandern

Museum für Waage und Gewicht

Begeisternde Ausstellung zur Entwicklung der Wägetechnik

Europaweit, wenn nicht gar weltweit einmalig ist die Sammlung dieses Museums, die der größte Balinger Industriebetrieb, die Firma Bizerba, der Stadt Balingen als Dauerleihgabe überlassen hat. Zu sehen sind z.B. eine Waage aus der Römerzeit, filigrane Münz-waagen, eine gigantische Heuwaage aus dem 18. Jahrhundert sowie eine Originalneigungswaage des Mechanikerpfarrers Philipp Matthäus Hahn. Das rund 400 Ausstellungsstücke umfassende Museum zeigt eindrucksvoll und anschaulich die Entwicklung der Wägetechnik, ohne die wir - wie schon unsere Vorfahren - auch heute nicht mehr auskommen können.

Virtueller Rundgang

Hinweis: Klicken Sie auf das Bild um den virtuellen Rundgang zu starten. Der virtueller Rundgang öffnet sich in einem eigenen, neuen Browser-Fenster

Bildergalerie

Historische Waage Prototyp 1923

Weitere interessante Informationen zum Museum finden Sie hier.


Museum für Waage und Gewicht
Zollernschloss - Neue Straße
72336 Balingen

Öffnungszeiten:

Mittwoch, Freitag, Sonntag und jeden 1.Samstag im Monat
14.00 - 17.00 Uhr
Führungen nach Vereinbarung
Eintritt: frei

Informationen:
Stadtverwaltung Balingen
Amt für Familie, Bildung und Vereine
Friedrichstraße 67
72336 Balingen
Telefon (07433) 170-261
E-Mail: stadtarchiv@stadtbalingen.de

 
powered by KIRU