Schloss

Dezernat 3 - Bau und Technik

Neue Straße 31
72336 Balingen

Ansprechpartner
Herbert Spitzl
Tel.: 07433 / 170-292
herbert.spitzl@balingen.de

Öffnungszeiten

Montag bis Mittwoch
08.00 - 12.00 Uhr
14.00 - 16.30 Uhr

Donnerstag
08.00 - 12.00 Uhr
14.00 - 17.30 Uhr

Freitag
08.00 - 12.00 Uhr

Aktuelle Bauprojekte

Erschließung Gewerbegebiet Steinenbühl

Die Bauarbeiten für das Gewerbegebiet „Steinenbühl“ in Balingen haben begonnen. Die Verkehrserschließung des Gebietes erfolgt über die Binsdorfer Straße. Die Fahrbahnen werden in bituminöser Bauweise mit 6,5 m Breite, die Stichstraße mit 7,5 m Breite ausgeführt. Im Baugebiet sind zwei Wendeplatten für Sattelzüge vorgesehen.  

Löschwasserbehälter aus Fertigteilen
Löschwasserbehälter aus Fertigteilen

Entlang der Haupterschließungsstraße verläuft auf einer Seite ein Gehweg mit 1,5 m Breite in bituminöser Bauweise, auf der gegenüberliegenden Seite ein 0,5 m breiter Sicherheitsstreifen. Die Randeinfassung erfolgt mit Granitleisten- steinen.

Die Entwässerung des Baugebietes erfolgt im Trennsystem. Im Rahmen der Erschließungsmaßnahme werden Leitungsbauarbeiten für die Schmutzwasser- und die Regenwasserkanalisation ausgeführt.
Für die Rückhaltung von Starkregen ist ein offenes Retentionsbecken mit 550 m³ Inhalt eingeplant. Dieses Becken liegt hinter den städtischen Mehrfamilienhäusern an der Äublestraße, das Übereich wird in den Talgraben eingeleitet. Die Regenwasserableitung erfolgt mittels Rohrleitungen, am Rand des Baugebietes auch in offenen Mulden und Gräben.

Zur Sicherstellung der Löschwasserversorgung wird unter der südlichen Wendeplatte ein geschlossener Löschwasserbehälter mit 200 m³ Inhalt gebaut.

Daten und Fakten

Projektumfang:

Schmutzwasserleitungen DN 250
ca. 400 m
Regenwasserleitungen DN 300 - DN 600
ca. 500 m
Fertigteilschächte
ca. 25 Stück
Löschwasserbehälter 200 m³
1 Stück
Retentionsbecken 550 m³
1 Stück
Wasserleitung
ca. 350 m
Gasleitung
ca. 700 m
Kabelarbeiten
ca. 600 m
Straßenbau
ca. 480 m
Baubeginn
September 2017
Fertigstellung
Mai 2018
Baukosten
ca. 1.550.000,00 €
Planung
Breinlinger Ingenieure, Tuttlingen
Bauoberleitung
Tiefbauamt Balingen
Örtliche Bauleitung
Breinlinger Ingenieure, Tuttlingen
Ausführende Firma
Fa. Gebr. Stumpp aus Balingen
Pläne:
Lageplan (443,1 KB)
 
Regelquerschnitt (237,8 KB)
 
powered by KIRU