Schloss

Täler, Fluren, wilde Höhen – Wandel Wege rund um Balingen

Neue Wanderbroschüre liegt vor

v.l. Renate Frommer, Ute Hoß, Verena Gneist, Mitarbeiterinnen der Touristinformation bei der Stadt Balingen, Hans-Georg Zimmermann, Grafiker und Vertreter des Schwäbischen Albvereins.

Pünktlich zum Start der Tourismus Messe CMT in Stuttgart, auf welcher sich auch wieder die Zollernalb vom 13. bis 21. Januar 2018 präsentiert, ist eine neue Wanderbroschüre der Stadt Balingen mit dem Titel „ Täler, Flure, wilde Höhen – Wandel-Wege rund um Balingen „ erschienen. Sie macht Lust, die insgesamt 13 Rundwanderwege rund um Balingen zu erwandern. Der ganz bewusst gewählte Titel rückt das Spezifische der Landschaft um Balingen in den Vordergrund: So etwas bietet sonst keine Wanderregion. Man wandelt wandernd über gut ausgebaute Wege und erlebt den Wandel der einmalig abwechslungsreichen Landschaft: Täler, Wiesen und Felder, Hangwälder, Hochfläche… und sieht so vielleicht gar den Wandel der Jahreszeiten. Die reizvollen Touren finden sich anschaulich mit Wegbeschreibung, Karte, Höhenprofil und Bildern. Die Länge der ausgeschilderten Strecke sowie die dafür benötigte Zeit werden genauso angegeben wie die zu bewältigenden Höhenmeter. 
Die Gestaltung der Broschüre erfolgte durch das ortsansässige Grafikbüro typomage, federführend durch Herrn Hans Georg Zimmermann. Die neue Wanderbroschüre ist ab sofort kostenlos bei der Infothek im Rathaus, bei der Zollernalb-Touristinfo und bei vielen Touristinformationen der umliegenden Städte und Gemeinden erhältlich. Ferner kann sie auch auf der Homepage der Stadt Balingen unter www.balingen.de eingesehen und heruntergeladen werden. Außerdem können die einzelnen Touren auch auf www.zollernalb.com heruntergeladen werden.

 
powered by KIRU