Schloss

Ehemalige Gemeinderäte informierten sich bei der Feuerwehr

Interessante Einblicke in Ausstattung und Technik der Feuerwehr Balingen

Auf Einladung der Stadtverwaltung trafen sich am 1. August insgesamt 32 ehemalige Gemeinderäte, Ortsvorsteher sowie Oberbürgermeister a.D. Dr. Edmund Merkel und Bürgermeister a.D. Hermann Luppold zu einer Informationsveranstaltung im Feuerwehrgerätehaus in Balingen.
 
Oberbürgermeister Helmut Reitemann begrüßte die Teilnehmer und freute sich über das nach wie vor vorhandene Interesse der ehemaligen Kommunalpolitiker an städtischen Themen und Einrichtungen. „ Ausstattung und Technik bei der Feuerwehr haben sich rasant schnell weiterentwickelt und so möchten wir Sie heute über die aktuelle Situation bei unserer Feuerwehr informieren “, betonte der Oberbürgermeister. Er begrüßte dazu Stadtbrandmeister Thomas Gührs und den Balinger Abteilungskommandanten Florian Rebholz, die anschließend die Teilnehmer in 2er Gruppen durch das Gebäude führten.
 
Neben der Atemschutz- und Schlauchwerkstatt im Untergeschoss wurden auch die Fahrzeuge und deren Einsatzspektrum vorgestellt. Absolutes Highlight war natürlich die neue Drehleiter, die erst dieses Jahr ausgeliefert wurde. Einige Teilnehmer wagten sogar ein Fahrt im Korb und konnten in rund 30 m Höhe einen schönen Rundblick über Balingen genießen.
 
Im rückwärtigen Teil des Grundstückes stellte Hochbauamtsleiter Frieder Theurer die Planungen zur Erweiterung der Fahrzeughalle sowie der Erweiterung der Parkflächen für die Feuerwehrangehörigen vor. Diese Maßnahme wird demnächst ausgeschrieben und mit den Bauarbeiten soll noch im Herbst begonnen werden.
 
Die Teilnehmer waren beeindruckt von der Entwicklung bei der Feuerwehr und sehr interessiert an dem Thema, was sich auch an zahlreichen Fragen an die Vertreter der Feuerwehr und der Verwaltung deutlich zeigte.
 
Bei einem gemütlichen Abschluss im Saal des Gerätehauses bedankte sich der Sprecher der Altstadträte, Kurt Sauter, bei Oberbürgermeister Reitemann für die Einladung zu der diesjährigen Veranstaltung, die sich immer wieder großer Beliebtheit erfreut. Gleichzeitig dankte er auch Stadtbrandmeister Gührs, Abteilungskommandant Rebholz und Hochbauamtsleiter Theurer für die sehr interessanten Ausführungen. Sein Dank galt auch Jürgen Luppold, dem Persönlichen Referenten des Oberbürgermeisters, für die Organisation der Veranstaltung.

Bildergalerie

 
powered by ITEOS