Schloss

Viele neue Eindrücke für baskische Austauschschüler

Empfang durch Oberbürgermeister Reitemann im Zollernschloss

Am Donnerstag, 21. Februar, begrüßte Oberbürgermeister Reitemann 13 Austauschschüler aus Eibar im Baskenland mit ihren zwei Begleitlehrerinnen sowie Christa Schork vom Gymnasium Balingen im Zollernschloss und hieß sie herzlich willkommen. Seit Mittwoch sind die Austauschschüler der Schule „Ignacio Zuloaga“ zu Gast in Balingen und haben während ihrer Zeit in Balingen ein abwechslungsreiches Programm mit einigen Ausflügen zu bewältigen, bei dem sie Land und Leute besser kennenlernen. So können sie den höchsten Kirchturm der Welt in Ulm besteigen und lernen im Mercedes-Benz-Museum die Geschichte der Automobilindustrie kennen. Ein Highlight stellt diesmal sicherlich der Besuch des Fackelumzugs der Balinger Narren in Balingen dar, bei dem die Basken einen Eindruck der ihnen unbekannten schwäbischen Fasnet bekommen. Nach einer knappen Woche bei ihren Gastfamilien treten die Austauschschüler am Mittwoch früh schon wieder die Heimreise an. Es wird jedoch kein Abschied für lange Zeit sein, denn schon Mitte März werden die Balinger Schüler zum Gegenbesuch nach Eibar aufbrechen.
 

(Erstellt am 22. Februar 2019)
 
powered by ITEOS