Schloss

Kulturfestival 2018

Am 2. August starten die Konzerte bei jeder Witterung auf dem Balinger Marktplatz

Das 12. Balinger Kulturfestival wird von der Stadthalle Balingen organisiert und durchgeführt 

12. Balinger Kulturfestival auf dem Marktplatz

Für die Bewirtung sorgt unser Gastropartner „Best for Fest Catering“.
Der Marktplatz ist zum Teil bestuhlt.
Das umfangreiche Angebot steht Ihnen jeweils ab 18.00 Uhr zur Verfügung, am Sonntag direkt im Anschluss an den Gottesdienst (ca. 11.00 Uhr).
Zusätzlich verkauft der Verein „Wasser für Afrika“ Sprudel für einen karitativen Zweck. Mit Rücksicht auf die Anwohner endet der Ausschank an allen Tagen um spätestens 23.00 Uhr.
Für die finanzielle Unterstützung bedanken wir uns beim Handels- und Gewerbeverein Balingen e.V. (HGV) und bei allen Partnern und Sponsoren.
Ohne sie wäre das Festival in dieser Form nicht möglich.

Ein großer Dank gilt den Anwohnern für ihre Toleranz. 
 

In diesem Jahr findet eine Sonderveranstaltung im Rahmen der Einweihung des Kirchplatzes statt.
 
Donnerstag, 2. August, 18.00 Uhr
Offizielle Einweihung des Kirchplatzes mit OB Reitemann.
Im Anschluss Führung durch die Bilderausstellung „20 Jahre Marktplatz und Neue Stadtmitte“ in der Stadtkirche mit der Stadtarchivarin Dr. Yvonne Arras.
 
Freitag, 3. August, 14.00 Uhr – 18.00 Uhr
Veranstaltungen der Volkshochschule, der Jugendtechnikschule und des Kinderschutzbundes in den Pagodenzelten auf dem Kirchplatz. Pavillon der Mediothek mit Infos zur e-Ausleihe sowie Seifenblasen, Clownerie und Jonglage. Luftballonwettbewerb des Kinder- und Jugendbüros der Stadt Balingen.
 
Samstag, 4. August
9.00 Uhr – 13.00 Uhr : Kinderflohmarkt im Rahmen der Sommerferienspiele auf dem Kirchplatz
14.00 Uhr – 18.00 Uhr : Weitere Veranstaltungen wie am Freitag
 
Sonntag, 5. August
10.00 Uhr : Ökumenischer Gottesdienst auf dem Marktplatz, anschließend ab ca. 11.00 Uhr musikalischer Frühschoppen mit dem Trio Cajon


Programm Kulturfestival

Donnerstag 2. August 2018, 19.00 Uhr
Akustik Pop Rock Reggae
Dicke Fische

Drei Stimmen, zwei akustische Gitarren (Anjel Ferry & Boris Franzen) und eine Holzkiste, das Cajon, mehr braucht dieses Trio nicht, um mit dem Publikum ganz tief in einen berauschenden Ozean der Dicke Fische Musik einzutauchen.
Zum Auftakt des 12. Kulturfestivals werden sie bekannte, neue und auch eigene Songs auf ihre ganz eigene Art und Weise interpretieren. Die musikalische und gesangliche Qualität der drei hat Spitzenniveau, jeder ist für sich ein absoluter Könner auf seinem Instrument. Wir sind uns sicher, dass ihr Spagat zwischen ansteckender Leichtigkeit und enthusiastischer Hingabe auch bei ihrem dritten Auftritt in Balingen staunende und glückliche Gesichter hinterlassen wird.
www.dicke-fische.com
Präsentiert von AMS – Alpha Media Solution GmbH


Freitag 3. August 2018, 19.00 Uhr
Cover-Band
James Torto & friends

james-torto-and-friends

James Torto, ein gebürtiger Ghanaer aus Accra, kam 1985 als Profimusiker nach Deutschland um ein Jahr lang als Musiker und Musiklehrer zu arbeiten. In dieser Zeit gab James bis zu 160 Konzerte und jammte zusammen mit bekannten Musikern wie Bassist Norbert Hamm und Schlagzeuger Armin Rühl, aus der Band von Herbert Grönemeyer.
Im Verlauf seines Aufenthalts in Deutschland traf James die Liebe seines Lebens und entschloss sich, in Deutschland zu bleiben. James ist nicht nur Sänger, sondern spielt auch Bass, Gitarre, Bambusflöte und afrikanisches Xylophon.
Im Jahr 2003 gründete James die Band „James Torto & friends”, welche zehn verschiedene Musiker und Sänger vereint. Während James Torto in Mannheim wohnt, kommen die anderen Bandmitglieder aus dem Raum Hechingen, Stuttgart und Sigmaringen.
www.james-torto.de
Präsentiert von BIZERBA


Samstag 4. August 2018, 19.00 Uhr
Show- und Partyorchester
Uwe Sauter & D´BöÖöhmis

Der Abend bietet Unterhaltungsmusik der Extraklasse, denn als modernes Show- und Partyorchester lassen sie sich 25 Jahre nach der Gründung in keine musikalische Stil-Schublade stecken. Obwohl ihre Wurzeln in der Böhmisch Mährischen Musik liegen, reicht heute das Repertoire von Volksmusik, Klassik, Pop, Schlager bis hin zum Big-Band Sound. Das Orchester setzt sich aus einem Kern internationaler Profimusiker und sehr ambitionierten und hochklassigen Amateuren zusammen. Dank einiger regionaler Akteure freuen sich die Beteiligten auf das erstmalige Heimspiel im Rahmen des Kulturfestivals.
www.böööhmis.de
Präsentiert von Wohnbaugenossenschaft Balingen
 

Sonntag 5. August 2018, 11.00 Uhr  
Akustik Pop
Trio Cajon

Anlässlich des 20-jährigen Bestehens des neuen Marktplatzes spielt im Anschluss an den Gottesdienst unter freiem Himmel das Trio Cajon zum Frühschoppen. Mit Sigrun Schumacher (Gesang & Viloline), Andy Schoy (Cajon & Percussion) sowie Gerhard „Beefy“ Wurst (Gitarre & Gesang) stehen drei Profimusiker auf der Bühne, die nicht nur aktuelle Songs und Evergreens covern, sondern auch mitreißende eigene Stücke im Repertoire haben. Nur wenige Takte ihrer Musik zeigen, dass jeder Einzelne des Trios sowohl Instrument als auch Stimme perfekt beherrscht. Dennoch tritt das Trio unprätentiös und mit erfrischender Lebendigkeit auf. Im Fokus steht die Sängerin Sigrun Schumacher, die mit Charme, Charisma und toller Stimme die Sympathien der Zuhörer gewinnt.
www.triocajon.de
Präsentiert vom HGV Balingen e.V.
 
 
Dienstag 7. August 2018, 19.00 Uhr
Cover Songs der 70er, 80er & 90er
Chocco Mocco

Die Live Band aus Albstadt bringt nun seit fast 20 Jahren mit hoher Spielfreude, Spontanität und guter Laune Cover-Songs aus den Genres Rock, Blues und Country zu Gehör, die so nicht an jeder Ecke gespielt werden. Bei der Zeitreise in die 70er bis 90er Jahre dürfen sich die Besucher beispielsweise auf Titel von Chris Rea, Pink Floyd, Dire Straits, ZZ Top aber auch Golden Earring, Popa Chubby und Collective Soul freuen.
Die fünfköpfige Band um Leadsänger Reiner Baumeister wird auf alle Fälle wieder eine passende Mischung finden, die Songs zum abrocken, zuhören und mitsingen bietet.
www.chocco-mocco.de
Präsentiert vom HGV Balingen e.V.

 
Mittwoch 8. August 2018, 19.00 Uhr
Rockabilly
Rockin` Carbonara
 
Rock´n´Roll Bands gibts viele; darunter auch sehr bemerkenswerte. Doch keine ist vergleichbar mit dem Trio um den sizilianischen Sänger/Bassisten und Entertainer Nick Bisognano.
Ganz nach dem Motto „Be different, be better“ zeichnet sich Rockin´ Carbonara durch professionelle Handarbeit aus, die sich aus einer verrückten Bühnenperformance und 50% gekonnter Eigenkompositionen zusammensetzt. Kein Wunder also, denn so wie hier etliche Rock´n´Roll-Stile wie Rhythm & Blues, Rockabilly, Swing, Country, Blues-Bop, und eine kleinen Prise Punk zu einer ganz eigenen Rockabilly-Soße zusammengekocht werden, wird es dem Zuschauer garantiert nicht langweilig.
www.rockin-carbonara.de
Präsentiert vom HGV Balingen e.V.
 

Donnerstag 9. August 2018, 19.00 Uhr
Country-Folk-Metal
Mandowar „Hellboys from Cow“

Mandowar

„Du siehst nur drei Leute mit kleinen Instrumenten auf der Bühne, aber Du hörst ‘König der Löwen‘“ – so beschreibt Sänger Nils Hofmann gern das Erfolgsrezept von Mandowar. Nur mit Mandoline, Gitarre und Ukulelen-Bass tritt er mit seinen zwei Bandkollegen auf und interpretiert große Rock- und Metalsongs.
Klassiker wie AC/DCs „Hells Bells“, Metallicas „Enter Sandman“ oder Alice Coopers „Poison“ wirken in den Mandowar-Versionen erstaunlich frisch. Aus Metal wird Polka, aus Rock wird Country. Mandowar gelingt ein verblüffender Stil-Crossover, der jedem Song eine ganz eigene Note verleiht. Die Mandoline spielt dabei immer eine tragende Rolle und prägte den Namen der Band.
www.mandowar.de
Präsentiert vom HGV Balingen e.V.
 
 
Freitag 10. August 2018, 19.00 Uhr
Rock / Rockabilly / IndieTronic-Rap / Alternative / Unplugged
Bl best of vol. 3 "all generations"

Best of Vol. 3

Mehr als 20 Musiker aus Balingen und der Umgebung werden in den drei Stunden ohne Pause über die Bühne fegen und den Spagat zwischen Rock, Rockabilly, IndieTronic-Rap, Alternative und Unplugged wagen.
Mit dabei sind dieses Jahr Patrick Streicher mit „bärigen“ Coversongs, unplugged vorgetragen mit Stimme, Gitarre und Cajon. Fenders 55 stehen für Rockabilly…at it`s best. Eigenes und Bekanntes mit musikalischer Heckflosse aus der Zeit der Petticoats und der Tolle…Toll! The Pottage: Alternativ und direkt ohne Umleitung ins Ohr hinein. Einfach nach vorne und musikalisch auf die 12. Eine Band die nur nach Gemüse benannt ist, aber Frauen tanzen und Männer headbangen lässt. Und schließlich noch Schlaraffenlandung: Nicht ganz normal aber verdammt gut, dazu sehr aktuell. Rap, fette Beats, epische Melodien, Rock oder besser IndieTronic-Rap und sicher mal was ganz anderes.
Wie in den vergangenen zwei Jahre wird das Rockorchester Horst Müller mit Rampen- und Stimmungskracher Udo Welz am Mikrophon entsprechende Rockklassiker u. a. von Journey, Iron Maiden, Pink Floyd und Led Zeppelin gewohnt stilsicher zwischen den einzelnen Bands präsentieren.
www.blbestof.de
präsentiert von Volksbank Hohenzollern-Balingen eG.

 
powered by ITEOS