Schloss

Team der Stadtverwaltung Balingen war beim AOK Firmenlauf dabei

18 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter - so viele wie noch nie zuvor - gingen an den Start

Bereits zum neunten Mal fand am vergangenen Donnerstag der Balinger AOK Firmenlauf statt - und mit 1.816 Läuferinnen und Läufern gingen so viele Teilnehmer wie noch nie an den Start. Auch das Team Stadtverwaltung Balingen meldete 18 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und damit ebenfalls mehr Teilnehmer als je zuvor.Oberbürgermeister Helmut Reitemann ließ es sich da selbstverständlich nicht nehmen, sein Team vor dem Startschuss einzuschwören und zu motivieren. Dieses warb in blauen Shirts zugleich für das Angebot der Stadtwerke und der zollernalb data, für das sich die Werkleitung eigens individuelle Slogans hatte einfallen lassen.  Vom Startpunkt auf dem Balinger Marktplatz setzte sich der bunte Pulk pünktlich um 19.00 Uhr schließlich über die Friedrichstraße hin zur Volksbank, die Neue Straße entlang hinunter zur Stingstraße in Bewegung und fand seinen Weg entlang des Eyachufers zur Bizerba-Arena. Nach der Brückenüberquerung verlief die Strecke über den Alten Markt auf die Friedrichstraße und schließlich zurück auf den Marktplatz. Nach insgesamt zwei Runden und gut 5,3 Kilometern Distanz kamen die Läuferinnen und Läufer ans Ziel, wo sie von einem jubelnden Publikum empfangen wurden. Wenngleich es auch nicht für einen Platz auf dem Siegertreppchen reichte, das Team Stadtverwaltung Balingen reihte sich stolz in die Riege der insgesamt 1.816 Gewinnerinnen und Gewinner des diesjährigen Firmenlaufs ein.    

 
powered by ITEOS