Schloss

Verdienstabzeichen des Städtetages in Silber für Angela Godawa

Übergabe in der Gemeinderatssitzung am 28. Januar 2020

v.l. Bürgermeister Schäfer, Thomas und Angela Godawa sowie Oberbürgermeister Reitemann

Da Angela Godawa bei der Ehrungsrunde des Städtetages Baden-Württemberg in der Weihnachtssitzung des Gemeinderates am 17. Dezember 2019 nicht dabei sein konnte, wurde ihre Ehrung in der Gemeinderatssitzung am 28. Januar 2020 nachgeholt. Oberbürgermeister Reitemann überreichte Angela Godawa das Verdienstabzeichen des Städtetages Baden-Württemberg in Silber für 20 jährige kommunalpolitische Tätigkeit.

In seiner Laudatio betonte er die Wichtigkeit des ehrenamtlichen Engagements in der Kommunalpolitik für unser Gemeinwesen. Ohne die Entscheidungen der politisch Verantwortlichen in den kommunalen Gremien wäre eine funktionierende Kommune nicht möglich und viele öffentliche Einrichtungen wären entweder nicht vorhanden oder könnten nicht dauerhaft und erfolgreich weitergeführt werden. „Mit der Verleihung des Verdienstabzeichens des Städtetages erhalten wir einmal mehr Gelegenheit Danke zu sagen für einen hohen kommunalpolitischen Einsatz über viele Jahre hinweg“, so der Oberbürgermeister in seinen Ausführungen.

Angela Godawa wurde 1999 erstmals in den Gemeinderat der Stadt Balingen gewählt und ist seither ununterbrochen für die SPD-Fraktion in diesem Gremium vertreten. Auch dem Ortschaftsrat Frommern gehört sie seit 2004 ununterbrochen an. Im Gemeinderat fungierte sie von Anfang an als stellvertretende Fraktionsvorsitzende und seit 2009 ist sie auch Stellvertreterin des Ortsvorstehers in Frommern. Während ihrer Amtszeit als Gemeinderätin gehörte sie dem Verwaltungsausschuss, dem Technischen Ausschuss, dem Stadtwerkeausschuss, dem Umlegungsausschuss, dem Gemeinsamen Ausschuss Balingen/Geislingen, der Ehrenkommission, der AG Royan, dem Zweckverband Abwasserreinigung Balingen und dem Zweckverband Wasserversorgung Zollernalb entweder als Mitglied oder stellvertretendes Mitglied an. Darüber hinaus ist sie seit 2004 auch im Kreistag des Zollernalbkreises vertreten und von 2004 bis 2019 war sie auch im Regionalverband Neckar-Alb.

Neben ihrem Engagement als Kommunalpolitikerin war sie auch sehr stark in der SPD vertreten. Dem SPD Ortsverein Balingen gehört sie seit 2002 an und war auch 4 Jahre lang stellvertretende Vorsitzende. Aber auch im SPD Kreisverbrand Zollernalb hat sie sich als deren Vorsitzende eingebracht. Bei zwei Bundestags- und Landtagswahlen stellte sie sich für die SPD als Kandidatin zur Wahl.

Aber nicht nur die Politik hat es ihr angetan. Sie engagiert sich auch in vielen Vereinen und Organisationen wie z.B. als Elternvertreterin in Kindergärten und Schulen, im Verein der Freunde und Förderer der Sichelschule, im deutsch-türkischen Frauentreff, im Arbeitskreis Asyl und in weitern Stiftungen und Beiräten.
Oberbürgermeister Reitemann dankte Angela Godawa für ihren langjährigen Einsatz. „ Viele wegweisende Entscheidungen sowohl im Gemeinderat als auch im Ortschaftsrat haben Sie mitgetragen und dafür die Verantwortung übernommen. Damit haben Sie einen wesentlichen Beitrag für die positive Entwicklung in Frommern und auch in der Gesamtstadt geleistet „, betonte der Oberbürgermeister.

Im Anschluss an seine Ausführungen überreichte er der Geehrten ihre Auszeichnung, ein Geschenk und einen Blumenstrauß der Stadt Balingen sowie für ihren Ehemann ein Weinpräsent.
 
 

 
powered by Diko