Kinde beim spielen

Ev. Kinderhaus Längenfeld

Krippentreff

Unser Kinderhaus befindet sich im Stadtgebiet Längenfeld, direkt unterhalb der Grundschule. Die Kinder unserer Ganztagesgruppe können sich während des Freispiels in Aktionsecken (z.B. Mal-, Lese, Bau-, Rollenspiel- und Bewegungsecke), sowie im Garten des Kinderhauses beschäftigen.
 
Für die Kinder unter 3 Jahren ist eine Krippengruppe mit Bewegungselementen nach Emmi Pickler/Hengstenberg eingerichtet. Die Kinder haben hier zudem die Möglichkeit, intensive Lernerfahrungen  durch Aktionstabletts und alltägliche Gegenständen zu machen.
 
Uns ist es wichtig, dass alle Kinder im Kinderhaus den Tag miteinander erleben und sich begegnen.
 
Nach der  gemeinsamen Aufräumphase werden die Kinder in ihrer Altersgruppe gezielt von ihren jeweiligen Bezugserzieherinnen gefördert.

Ebenfalls können die Kinder an Projekten teilnehmen und lernen, sich in Kinderkonferenzen frei zu äußern, und den Alltag aktiv mitzugestalten.
 
Die Möglichkeit zur intensiven Naturerfahrung, Bewegungsangebote (auch wöchentlich in der Längenfeldhalle), sowie individuelle monatliche „Überraschungspakete“ für die Kinder gehören zu unserem Standard.

Die Erziehungspartnerschaft mit den Eltern ist eine Säule unserer Arbeit.

Besondere Schwerpunkte in unserer Arbeit sind:

  • Sprache und Integration
  • Selbstvertrauen und Selbstständigkeit
  • Bewegung und Natur erleben
  • Religion - Werte - Tradition
Kostenträger
Ev. Gesamtkirchengemeinde
Leiterin
Carolin Schulz
Telefon
07433/2486
Fax
 
e-mail
kiga.laengenfeld@gmail.com
Adresse
Händelstr. 29
 
72336 Balingen
Öffnungszeiten
Mo-Fr: 7.00 - 17.00 Uhr
Betreuungsformen
Ganztagesbetreuung (Mo-Fr: 7.00-17.00 Uhr)
Verlängerte Öffnungszeit (Mo-Fr: 7.30-14.00 Uhr)
Regelbetreuung (Mo-Do 7.30-12.00 Uhr und 13.30-16.00 Uhr Fr 7.30-12.00 Uhr)
Betreuungsalter
1 Jahr bis Schuleintritt
Team
7 Erzieherinnen
2 Kinderpflegerinnen
FSJ
Gruppenstärke
1 Ganztagesgruppe mit 25 Kindern
1 Krippengruppe mit 10 Kindern
Zusatzangebote
-Teilnahme am Bundesprojekt Sprache und Integration
-Sprachhilfe nach SPATZ
-Kooperation mit den Lehrern der Sprachheilschule
-Kooperation mit der Längenfeldschule
-Monatliche Kindergottesdienste in der Einrichtung
-Psychomotorik
-Lesepaten
-Teilnahme am Schulfruchtprogramm
-Schachkurs für Vorschüler
Im Sandkasten
 
powered by Diko