Kinde beim spielen

"Balingen - Gemeinsam stark für Pflege"

Pflegende Angehörige leisten einen wichtigen Beitrag für unsere Gesellschaft und doch haben sie es immer noch schwer sich im Dschungel der Pflege zurechtzufinden.

Pflege ist so vielfältig wie das Leben und manchmal sind es Kleinigkeiten die entscheidend für den Erhalt unserer eigenen körperlichen und psychischen Gesundheit sind.

So haben wir in unserem Modellprojekt „BALINGEN - GEMEINSAM STARK FÜR PFLEGE“ Informationen zu Pflegesituationen, zum besseren Umgang mit Belastungen und den gesetzlichen Möglichkeiten aus den unterschiedlichsten Bereichen zusammengetragen. Wir das sind die Stadtverwaltung Balingen, die Unfallkasse Baden-Württemberg, die DAK-Gesundheit, die Deutsche Rentenversicherung sowie die vhs Balingen.
 
Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldungen!

Krankenhaus

Krankenhausflur
Krankenhausflur

Krankenhaus

Manchmal ist durch einen Sturz oder ein anderes Ereignis ein Krankenhausaufenthalt notwendig. Bereits am Tag der Aufnahme wird im Krankenhaus die Entlassung vorbereitet.

Wenn Patienten nicht mehr in der Lage sind sich um ihre weitere Versorgung zu kümmern müssen die Angehörigen dies übernehmen und rechtzeitig handeln.

Hier erhalten Sie weitere Informationen zu den Themen

·Krankenhausaufenthalt Informationen für Angehörige ((649,5 KB))

·Am Tag der Krankenhausentlassung und die Zeit danach ((400,7 KB))

·Die Wohnsituation an den Pflegefall anpassen ((461,1 KB))

 
powered by Diko