Familie beim Wandern

Gewässerlehrpfad

Informationstafeln liefern Erklärungen

Technik am Zollernwehr oder Ökologie am Wasser. Alles Wissenswerte über den Flussverlauf der Eyach oder die Geschichte des Zollernwehrs und des Gerberhandwerks erfahren Interessierte entlang des Gewässerlehrpfads. Auch Informationen über die zurückliegenden Hochwasser in Balingen dürfen hier nicht fehlen. Fotos und Skizzen veranschaulichen die Themen.

Eyach in Balingen

Auf dem 1,8 km langen Lehrpfad können Spaziergänger ebenso wie Schulklassen interessantes über die knapp 50 km lange Eyach lernen. Start ist am Zollernschloss Balingen. Sieben Aluminiumtafeln geben Aufschluss über Themen wie Gewässerschutz oder Pflanzen und Tiere. Der Gewässerlehrpfad begeistert immer wieder Kinder und Erwachsene. Er führt auf einem einfachen, gut begehbaren Weg bis zur Stadtmühle. Gehzeit ca. 30 Minuten. Verschiedene Kleinlebewesen, Gesteins- und Pflanzenarten, sowie eine Fischtreppe tragen zur Attraktivität des Pfades bei.

Startpunkt:
Zollernschloss Balingen
Schlossstraße 6
72336 Balingen

 
owered by Komm.ONE