Schloss

Dezernat 3 - Bau und Technik

Neue Straße 31
72336 Balingen

EIGENBETRIEB GARTENSCHAU


Technische Leitung
Annette Stiehle
Tel.: 07433/170-144
annette.stiehle@balingen.de

Kaufmännische Leitung
Annette Schoen
Tel.: 07433 / 170-238
annette.schoen@balingen.de

Ansprechpartnerin
Renate Bickelmann
Tel.: 07433 / 170-331
renate.bickelmann@balingen.de

Ansprechpartnerin
Carolin Lenzser
Tel.: 07433 / 170-315
carolin.lenzser@balingen.de

Öffnungszeiten

Montag bis Mittwoch
08.00 - 12.00 Uhr
14.00 - 16.30 Uhr

Donnerstag
08.00 - 12.00 Uhr
14.00 - 17.30 Uhr

Freitag
08.00 - 12.00 Uhr

  

Meilenstein 2019

Wanderausstellung „Flower Power“ – in den Ortschaften blüht es!

Bunte Holzblumen, gestaltet von der Jugendkunstschule Balingen, werden als Ausstellung durch die Balinger Stadtteile „wandern“ und auf die Gartenschau 2023 hinweisen.

Bunte Holzblumen am Kreisverkehr Ostdorf

Im August 2018 haben rund 20 Kinder im Alter von 6-14 Jahren im Kinderferienprogramm der Jugendkunstschule Balingen leuchtende Blüten aus Holz gestaltet. Unter fachkundiger Anleitung des Jugendkunstschulteams haben die Kinder gesägt, gebohrt, geschliffen und dann die Blüten leuchtendbunt bemalt. Ein spezieller Lack schützt die Farbe vor der Witterung. Anschließend wurden die Blumen auf Eisenstäbe moniert und vom Bauhof mit Betonplatten versehen, die den sicheren Stand der knapp 2,0 m hohen Blumen ermöglicht.
 
Nachdem die Blütenwerke letzten Herbst erst vor dem Eingang der VHS platziert wurden, konnten sie anschließend im Lesegarten des neugestalteten Kirchplatzes im Zugangsbereich der Stadtbücherei bewundert werden.
 
Nach einem Winterschlaf dürfen nun die Holzblumen wieder blühen und durch die Balinger Stadtteile wandern. Das Projekt Flower Power startet pünktlich zu Ostern in Ostdorf am Kreisverkehr beim Ortseingang und wird nach etwa der Hälfte der Zeit auf die Grünfläche vor dem Rathaus wechseln. Ein Schild zur Projekterläuterung wird die Ausstellung begleiten und einen Platz in der Blumenwiese einnehmen.
 
In 2 Monaten wird die Ausstellung dann in Heselwangen das Ortsbild bereichern und so im 8 – wöchigen Turnus schließlich die Gesamtstadt „durchwandern“.

 
owered by Komm.ONE