Schloss

Infothek

ZENTRALE RUFNUMMER DER STADTVERWALTUNG
0 74 33 / 170-0

Kontaktzeiten :

Mo - Fr : 08.00 - 12.00 Uhr
Mo - Mi : 14.00 - 16.00 Uhr
      Do : 14.00 - 17.30 Uhr

Weitere Links

Aufbau der Verwaltung

Die Dezernate der Stadt Balingen

Die Stadtverwaltung ist organisatorisch in drei Dezernate untergliedert, die von Herrn Oberbürgermeister Helmut Reitemann, dem Bürgermeister/ersten Beigeordneten Reinhold Schäfer sowie dem Dezernatsleiter Herrn Michael Wagner geleitet werden.

Über die Verwaltungsgliederung ((80,2 KB)) können Sie sich im Dezernatsplan der Stadtverwaltung (13,6 KB) informieren.
Durch Klick auf die Dezernate finden Sie nähere Informationen zu den Dezernatsleitern sowie den Aufgabenbereichen der einzelnen Fachämter.

Oberbürgermeister Reitemann

Dezernat 1

Leitung: Oberbürgermeister Helmut Reitemann

Aufgaben:
Allgemeine Verwaltung und Kultur

Bürgermeister Schäfer

Dezernat 2

Leitung: Bürgermeister Reinhold Schäfer

Aufgaben:
Finanz- und Ordnungsverwaltung, 
Bildung und Familie

Baudezernent Michael Wagner

Dezernat 3

Leitung: Dezernent Michael Wagner

Aufgaben:
Bau und Technik

Das Dezernat des Oberbürgermeisters deckt die Kernaufgaben des inneren und äußeren Verwaltungshandelns ab. Als Vorsitzender des Gemeinderates und Vertreter der Stadtverwaltung ist der Oberbürgermeister Bindeglied zwischen Bürgerschaft und Verwaltung und kann so besonders effektiv die Anliegen der Einwohnerinnen und Einwohner in die kommunalen Entscheidungsprozesse einfließen lassen. Der Oberbürgermeister leitet die Stadtverwaltung und vertritt die Gemeinde. Die Wahl des Oberbürgermeisters erfolgt durch die Balinger Bürgerinnen und Bürger. Eine Wahlperiode dauert 8 Jahre.

Zum Geschäftskreis des Bürgermeisters/ersten Beigeordneten gehören insbesondere die Verwaltung des Finanzwesens, die Bereiche der Ordnungsverwaltung und Familie/Bildung sowie die Stadtwerke Balingen. Als ständiger allgemeiner Stellvertreter des Oberbürgermeisters führt er die Bezeichnung „Bürgermeister“. Die Wahl des Beigeordneten erfolgt durch den Gemeinderat. Seine Amtszeit beträgt ebenfalls 8 Jahre.

Dem Baudezernenten obliegt das Baudezernat, das den gesamten Bau- und Stadtplanungsbereich umfasst. Hierzu zählen insbesondere die kommunale Bauleitplanung, die Straßen- und Verkehrsplanung, Aufgaben im Bereich des Baurechtes sowie die Planung und Durchführung von Hochbauneubauten und die Bauunterhaltung des städtischen Gebäudebestandes. Einen besonderen Stellenwert nehmen dabei Fragen der Energieeinsparung und des Energiemanagements ein.

 
powered by Diko