Schloss

Ansprechpartner

Herr Jens Pfefferle

Soziale Angelegenheiten
Wohngeldstelle

Tel.: 07433/170-369
Fax: 07433/170-352

 

 

Wohngeld

Wohngeld wird ab dem 1. des Monats, in welchem der Antrag bei der Wohngeldstelle eingeht, bewilligt

Wie ?
Antrag auf ausgefülltem formellem Vordruck mit Unterschrift des Antragstellers

Unterlagen:
sämtliche Einkommensnachweise (z.B. Lohnabrechnungen der letzten 12 Monate, Leistungsbescheide vom Arbeitsamt oder Sozialamt, letzte Rentenanpassungsmitteilung, Unterhaltsnachweise usw.)

bei Mietzuschuss:
Mietvertrag, letzte Nebenkostenabrechnung inklusive Heizkostenabrechnung, bei Erstantrag Mietbescheinigung
bei Lastenzuschuss: Darlehensverträge, letzte Darlehenskontoauszüge, Bausparkontoauszüge, Grundsteuerbescheid, Eigenheimzulagebescheid

Gebühren: Gebührenfrei

 
powered by Diko