Schloss

Aufruf des Oberbürgermeisters

OB Reitemann ruft zur Unterstützung des örtlichen Einzelhandels und der Gastronomie auf

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
 
unserer Geschäfte und unsere Gastronomie brauchen jetzt Ihre Unterstützung. Durch die aktuelle Corona Krise gibt es in allen Lebensbereichen starke Einschränkungen. In ganz erheblichem Maße davon betroffen sind auch unsere Einzelhandelsgeschäfte sowie unsere Gastronomen. Die allermeisten dieser Betriebe mussten schließen. Wirtschaftlich stellt dies für die Betriebe eine enorme Herausforderung dar und viele müssen ums Überleben kämpfen. Die vom Land gewährten Soforthilfen können hier aber nur einen Teil zur Verbesserung der Situation beitragen. Wenn wir wollen, dass bei uns in Balingen auch nach der Krise noch eine Grundversorgung an Handel und Gastronomie vorhanden ist, müssen wir Solidarität beweisen. So können Sie beispielsweise die Abhol- und Lieferangebote des örtlichen Einzelhandels und der Gaststätten in Anspruch nehmen und Ihr Lieblingsgericht zu Hause essen. Oder Sie erwerben Balinger Gutscheine des HGV, welche Sie in über 100 Akzeptanzstellen des Einzelhandels oder der Gastronomie einlösen können und signalisieren damit auch Ihr Vertrauen in den Weiterbestand des Angebotes. Die Gutscheine können Sie auch telefonisch oder per Mail bei der Stadtverwaltung anfordern(Tel. 07433 170-333; E-Mail: buergerbuero@balingen.de).Ferner können die Gutscheine auch über die Homepage der Einzelhändler bezogen werden. Motivieren Sie Nachbarn, Freunde und Bekannte zum Mitmachen bei dieser Aktion und teilen Sie diese in ihren sozialen Netzwerken. Im Zuge der Corona-Krise werden wir jeden Tag vor neue Herausforderungen gestellt. Diese sind aber auch eine Chance, um zu zeigen, dass wir in Balingen zusammenhalten und uns gegenseitig unterstützen. 
 Ihr Helmut ReitemannOberbürgermeister

 
powered by Diko