Schloss

Erweiterung der Baumaßnahmen zur Umgestaltung der Eyachstraße

Ab kommenden Montag, 3. Mai, ist der Fuß- und Radweg entlang der Friedhofmauer gesperrt

Fuß- und Radweg beim Friedhof ; Bild: Roland Beck

Die Arbeiten für den Neubau des Geh- und Radwegs sowie der Uferbereiche entlang der Eyach schreiten voran. Am kommende Woche Montag, den 03. Mai 2021 wird die derzeitige Sperrung der Eyachstraße sowie des Geh- und Radwegs entlang der Eyach um eine Vollsperrung des Abschnitts zwischen Friedhofsparkplatz und Schellenbergbrücke (entlang der Friedhofsmauer) erweitert.
 
Für Fußgänger steht entweder der gegenüberliegen Uferweg entlang der Eyach oder der Fußweg über die Tübinger Straße und Rollerstraße ohne große Umwege zur Verfügung. Die Arbeiten in diesem Abschnitt werden voraussichtlich bis Anfang Juli andauern.
 
Zu Fragen und weiteren Informationen gibt das Tiefbauamt unter der Telefonnum-mer 07433-170 291 gerne Auskunft.
 

 
owered by Komm.ONE