Schloss

Eyachweg – Grundstücksverhandlungen erfolgreich abgeschlossen

Die notwendigen Kaufverträge konnten noch Ende vergangenen Jahres abgeschlossen werden.

Nachdem der Gemeinderat in seiner Sitzung am 17.12.2019 mehrheitlich dem Bebauungsplan „Roßnägele“ zugestimmt hatte, konnten zwischenzeitlich auch die notwendigen grundstücksrechtlichen Regelungen notariell beurkundet werden. Somit kann im Zuge der Gartenschau 2023 der schon seit langer Zeit angestrebte Fuß- und Radweg entlang der Ostseite der Eyach angelegt werden, welcher von dieser Seite aus dann einen einmaligen Blick auf Klein Venedig und das Zollernschloss ermöglicht.

 
owered by Komm.ONE