Schloss

Gütesiegel Buchkindergarten für hervorragende Leseförderung

Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels und der Deutsche Bibliotheksverband haben den Kindergarten Stadtmitte in Balingen mit dem Gütesiegel Buchkindergarten für sein Engagement in der frühkindlichen Leseförderung ausgezeichnet.

Das Gütesiegel Buchkindergarten honoriert Betreuungseinrichtungen, in denen frühe kindliche Erfahrungen rund ums Erzählen, Reimen und Lesen ein Schwerpunkt des pädagogischen Konzepts sind. Buchkindergärten legen Wert auf regelmäßiges Vorlesen, einen vielseitigen Umgang mit Büchern, eine altersgerechte Medienbildung und bringen Kinder mit Leseorten wie Buchhandlungen oder Bibliotheken in Kontakt.

Der Kindergarten Stadtmitte überzeugte mit seinem Konzept, zu dem die Kooperation mit der örtlichen Mediothek in unterschiedlicher Weise, eine wöchentliche Vorlesepatin, entsprechende Elterninformationen, die Mitwirkung am jährlichen Vorlesetag und die Möglichkeit, Bücher, auch in unterschiedlichen Sprachen auszuleihen, zählen. Ein weiterer wichtiger Baustein ist es, im Kindergartenalltag bei den Kindern das Interesse an Büchern zu wecken und zu fördern.

Da die Leseförderung -schon im Kleinkindalter- ein sehr wichtiges Thema ist, hat die Kita Stadtmitte seit September eine Lesepatin, welche mindestens einmal wöchentlich den Kindern ausgewählte Bücher vorliest. Aufgrund der Wichtigkeit für die sprachliche Entwicklung der Kinder wird das Projekt bei der Kita Stadtmitte von der Reinhold-Beitlich-Stiftung finanziell unterstützt.
 

(Erstellt am 10. Februar 2020)
 
powered by Diko