Schloss

Marketing und Öffentlichkeitsarbeit für die Gartenschau 2023

Niko Skarlatoudis tritt zum 1. September die neu geschaffene Stelle Marketing und Öffentlichkeitsarbeit für die Gartenschau 2023 an.

Niko Skarlatoudis

In der Sitzung des Verwaltungsausschusses am 12. Mai 2020 wurde Niko Skarlatoudis als neuer Mitarbeiter für die neu geschaffene Stelle Marketing und Öffentlichkeitsarbeit für die Gartenschau 2023 gewählt.
 
Niko Skarlatoudis ist 44 Jahre alt, verheiratet und wohnt mit seiner Familie in Wellendingen. Nach seinem Studium zum Diplom Sportwissenschaftler mit dem Schwerpunkt Management an der Universität Stuttgart war er in verschiedenen Positionen 17 Jahre lang bei der follow red GmbH tätig. Zuletzt arbeitet er als Chief Operating Officer bei den Stuttgarter Kommunikationsspezialisten und hat dort zahlreiche Veranstaltungen und Großprojekte vorbereitet und umgesetzt.
 
Die neue Stelle beinhaltet u.a. den verantwortlichen Aufbau des kompletten Marketingbereichs für die Gartenschau 2023 einschließlich der Organisation und Durchführung von Bürgerbeteiligungsverfahren im Prozess und der Präsentation in den politischen Gremien und bei öffentlichen Veranstaltungen sowie den Aufbau des Bereichs Sponsoring und Spendenmanagement Gartenschau. Niko Skarlatoudis wird die neue Stelle in Balingen zum 1. September 2020 antreten.

 
owered by Komm.ONE