Schloss

Sanierung Bolzplatz Heselwangen

Am 26. Mai beginnen die Sanierungsarbeiten am Bolz- und Trainigsplatz

Bolzplatz in Heselwangen

Am 26. Mai beginnt die Firma Gfrörer aus Empfingen mit den Sanierungsarbeiten am Bolzplatz in Heselwangen. Aufgrund der starken Unebenheiten in der bestehenden Rasenfläche ist eine Neumodellierung des als Bolzplatz und Trainingswiese genutzten Bereichs notwendig. Der Übergang zum Festplatz wird entsprechend ausgeglichen. Zusätzlich bedarf es aufgrund der schlechten Bodenstruktur, der zukünftig geringeren Neigung und der intensiven Nutzung dem Einbau einer Drainage, um Schäden entsprechend entgegenwirken zu können.
 
Außerdem wird der Platz gegenüber den Altglascontainern und dem Zentrum Neige durch einen bepflanzten Erdwall abgegrenzt. Aus Gründen der Verkehrssicherheit wird entlang der Bürgermeister-Jetter-Straße, ca. auf halber Länge, ein Stabgitterzaun zur Abgrenzung hergestellt.
 
Da die Arbeiten sehr wetterabhängig sind, kann bezüglich der Dauer der geplanten Maßnahmen keine verbindliche Aussage getroffen werden. Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 79.000 EUR.

 
owered by Komm.ONE