Schloss

Weitere Sperrung des Radweges zwischen Balingen und Endingen

Vom 27. Mai bis 5. Juni werden die Brückenbauteile angeliefert

Die DB Netz AG als Betreiber der Eisenbahnstrecke zwischen Tübingen und Sigmaringen plant den Neubau der Brücke über die Steinach nördlich von Balingen-Endingen am Rande des Messegeländes. Zur Vorbereitung der Bauarbeiten werden im Zeitraum vom 27. Mai bis 5. Juni 2020 die Brückenbauteile angeliefert. Dazu ist eine komplette Sperrung des Radweges zwischen dem Messegelände und der Straße Ränkle in Endingen erforderlich.
 
Die Umleitung des Radverkehrs erfolgt über die Alte Balinger Straße ins Gewerbegebiet Gehrn. Die im Rahmen einer früheren Baumaßnahme der Stadt verwendete Umleitung über den bestehenden Steg südlich der Brücke steht nicht zur Verfügung, da auch dieser Weg im weiteren Verlauf die zu erneuernde Brücke unterquert.
 

 
owered by Komm.ONE