Schloss

Einladung zum Workshop Skate-Park

Die Stadt Balingen veranstaltet am Freitag, den 18.10.2019 den zweiten Workshop zum Thema Skatepark und lädt alle Interessierten herzlich zur Teilnahme ein.

Skatepark in Bernau bei Berlin 2017, Bildquelle : Populär

Anfang Juli hat bereits der erste Termin dieser Workshop-Reihe stattgefunden. Die Teilnehmer konnten ihre Wünsche und Anregungen für die neue Skate-Anlage einbringen, die im Rahmen der Gartenschau 2023 ein wichtiger Teil des Aktivparks sein wird und sich in Nachbarschaft des neuen Jugendhauses befindet.
Damit die neue Anlage dann auch so gestaltet wird, wie es sich die Funsportler aus Balingen vorstellen, sollen die späteren Nutzer der Anlage über den gesamten Entwicklungsprozess hinweg in das Projekt eingebunden werden.
Neben Skateboardern können sich in das Projekt auch BMXer, Scooter- und Rollschuhfahrer und Inline-Skater einbringen, insgesamt darf aber jeder teilnehmen, der das Thema spannend findet.
Wie bereits beim ersten Mal werden die Skateboard- und BMX-Profis vom Planungsbüro POPULÄR Handcrafted Skateparks die Veranstaltung moderieren und gemeinsam mit den Landschaftsarchitekten von der Planstatt Senner das Konzept für ein außergewöhnliches Rollsport-Areal nach den Vorstellungen der späteren Nutzer entwickeln.
Der Workshop beginnt um 18 Uhr und wird in der Mensa der Sichelschule in Balingen stattfinden. Mitmachen darf jeder, der sich für das Thema interessiert. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.
 
 
 

(Erstellt am 08. Oktober 2019)
 
powered by Diko