Virtuelle Standbesichtigung 2022

Nach dem kurzfristigen Wettbewerbsausfall wegen Lockdowns 2020 und der pandemiebedingt virtuellen Ausrichtung im vergangenen Jahr war es der Stadt Balingen und der Reinhold-Beitlich-Stiftung, den Patenunternehmen der Veranstaltung, ein besonderes Anliegen, 2022 wieder eine Präsenzveranstaltung für die Nachwuchsforscherinnen und –forscher anzubieten. Um allen Regionalsiegerinnen und –siegern – unabhängig vom Infektionsgeschehen und Quarantäneregelungen – eine Teilnahme am Wettbewerb sicherzustellen, mussten sich die Organisatoren jedoch Anfang des Jahres schweren Herzens erneut für eine rein virtuelle Ausrichtung entscheiden.
 
So stellen die jungen Forscherinnen und Forscher im Rahmen der 2tägigen Veranstaltung unter Ausschluss der Öffentlichkeit am Donnerstag, 12.05.2022, ihre Projekte in Videokonferenzen den Jurys der 7 Fachbereiche vor.
 
Am Freitag, 13. Mai 2022, ab 13.00 Uhr haben jedoch alle Interessierten die Möglichkeit, die 51 Forschungsprojekte digital anzuschauen und sich direkt mit den Jungforscherinnen und Jungforschern per Videochat auszutauschen.

Pro Projekt sind 20 Minuten vorgesehen. In den ersten 10 Minuten halten die Jungforscher*innen einen Vortrag, anschließend besteht die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Die Startzeiten bzw. Links zu den virtuellen Räumen finden sich hier (483 KB).