Jetzt für den Balinger Christkindlesmarkt 2022 bewerben!

Bewerbungen sind nur bis zum 30. August 2022 möglich

Schild vom Christkindlesmarkt

Auch wenn bei der aktuellen Hitzewelle noch niemand von gebrannten Mandeln und Glühwein träumt, haben die Vorbereitungen für den traditionellen Balinger Christkindlesmarkt am ersten Adventswochenende begonnen. Nach dem Ausfall des Balinger Christkindlesmarktes 2020 und 2021 hoffen wir, dass sich am 26. und 27. November 2022 die Balinger Innenstadt endlich wieder in eine wundervolle, winterliche Einkaufsmeile verwandelt.
 
Interessenten an einem Standplatz sollten jetzt schon tätig werden, denn die Bewerbungsfrist läuft am 30. August 2022 ab. Zu spät eingegangene Bewerbungen können aus organisatorischen Gründen nicht berücksichtigt werden.
 
Die Anmeldeformulare sind ab sofort an der Infothek im Rathaus, Färberstraße 2, erhältlich. Sie können dort montags bis donnerstags zwischen 8.00 und 18.00 Uhr, freitags zwischen 8.00 und 13.00 Uhr und samstags zwischen 9.00 und 13.00 Uhr abgeholt werden.
 
Diese wurden auch auf der Homepage der Stadt Balingen (www.balingen.de) unter der Rubrik – Freizeit & Tourismus- Einkaufen - Balinger Märkte zum Download eingestellt. Auf Anfrage (schriftlich, telefonisch oder per E-Mail) beim Amt für Familie, Bildung und Vereine, Friedrichstr. 67, Tel. (07433) 170-262, E-Mail: christkindlesmarkt@balingen.de, werden die Unterlagen auch zugesandt.
 
Neben professionellen Marktbeschickenden können auch sonstige Gewerbetreibende, Vereine, Schulklassen und Privatpersonen teilnehmen, sofern sie den Markt mit einem winterlichen oder weihnachtlichen Warenangebot ergänzen können. Die Zuteilung der Standplätze erfolgt nach den Sonderbestimmungen für den Balinger Christkindlesmarkt.
 
Besonders interessiert ist der Veranstalter an Bewerbungen aus dem Bereich Kunsthandwerk.