Ihr Ansprechpartner

Herr Jürgen Luppold

Persönlicher Referent des Oberbürgermeisters

Bild des persönlichen Kontakts "Herr Luppold"
Färberstraße 2
72336 Balingen
Aufgaben
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Mitteilungsblatt
  • Stadtmarketing
  • Städtepartnerschaften

Stadtverwaltung Balingen begrüßt ihre neuen Auszubildenden

Zum 01. September 2021 startete für viele Jugendliche in ganz Deutschland ein neuer Lebensabschnitt – Ausbildungsbeginn. So auch bei der Stadtverwaltung Balingen, die sich auch in diesem Jahr über hochmotivierte Nachwuchskräfte freut.

Die neuen Auszubildenden am Stausee in Schömberg
Die neuen Auszubildenden am Stausee in Schömberg

Die 31 neuen Auszubildenden, Studierenden und Absolventen des Freiwilligen Sozialen Jahres wurden an ihrem ersten Tag von Herrn Bürgermeister Schäfer, den beiden Ausbildungsleiterinnen Frau Straub und Frau Schneider, sowie vom Personalratsvorsitzenden Herrn Lorenz begrüßt und so herzlich in die Arbeitswelt aufgenommen.
 
In der ersten Woche konnten die Jugendlichen erste Eindrücke in den verschiedenen Dienststellen und Organisationsstrukturen der Verwaltung sammeln und somit erste Einblicke in ihr künftiges Berufsleben gewinnen. Zudem wurden verschiedene Betriebe und Einrichtungen im Stadtgebiet besichtigt wie beispielsweise die Stadthalle, der Eigenbetrieb Stadtwerke Balingen, der gemeindliche Bauhof, sowie auch die aktuellen Baustellen für die Landesgartenschau 2023.
 
Das Highlight der Woche war der gemeinsame Azubi-Tag, bei dem für alle Auszubildenden aus sämtlichen Lehrjahren bei bestem Wetter eine spannende Herausforderung geboten war. Durch diese wurde das gemeinsame Miteinander aller in Form einer Teambuildingsmaßnahme gefördert. Auf dem Programm stand ein gemeinsamer Floßbau am Stausee in Schömberg, welcher durch das Haus Nazareth aus Sigmaringen - vertreten durch Herrn Abt – begleitet wurde. Die Aufgabe lautete: Baut in drei Kleingruppen gemeinsam ein schwimmfähiges Floß mit möglichst wenig Materialien. Als Baumaterialien wurden Holzbretter, Seile und großen Gummireifen zur Verfügung gestellt. Um daraus ein stabiles Floß bauen zu können, musste sich jede Gruppe zunächst einen Plan zurechtlegen. Hierfür mussten unter anderem die Materialien zwischen den Gruppen getauscht werden. Dies gelang nur durch aufgeschlossene Kommunikation untereinander, sowie gutes Verhandlungsgeschick. Nach Fertigstellung der Floße wurden diese auch direkt im Wasser getestet. Zur großen Freude der Teilnehmer/innen hielten alle Floße dem Test stand. Der Fokus an diesem Tag lag auf der gemeinsamen Zusammenarbeit als Team, das eigenständige Erarbeiten und Umsetzen von Ideen. Die Auszubildenden nehmen diese Lehren für ihre persönliche Weiterentwicklung und ihren weiteren beruflichen Werdegang mit. Besonders prägend war die Erkenntnis, dass nur wenn alle an einem Strang ziehen, das bestmögliche Ergebnis erreicht werden kann.
 
Es war damit eine rundum interessante, lehrreiche und ereignisreiche Einführungswoche für alle Azubis der Stadtverwaltung Balingen. Wir wünschen ihnen für die Ausbildung, das Studium bzw. das Freiwillige Soziale Jahr alles Gute, viele Entfaltungsmöglichkeiten, einen guten Start in ihr Berufsleben und viel Begeisterung für ihren neuen Lebensabschnitt.
 

(Erstellt am 22. September 2021)