Verkehrsfreigabe für zwei neue Kreisverkehre

Seit dem 21. September rollt der Verkehr wieder über die Eckenfelder- und Wilhelm-Kraut-Straße

Teilnehmer beim Durchschneiden des Bandes

Nach rund 6monatiger Bauzeit konnten die beiden neuen Kreisverkehre Wilhelm-Kraut-Straße / Eckenfelder Straße / Spitalstraße und beim Freibad fertiggestellt werden. Am 21. September erfolgte die offizielle Verkehrsfreigabe, so dass der innerstädtische Verkehr nun wieder durchgehend über den östlichen Ring möglich ist.
 
Oberbürgermeister Reitemann ging in seinen Ausführungen nochmals auf die die gesamte Planungs- und Bauphase ein. Nach einer Verkehrsstudie durch das Planungsbüro Kölz aus Ludwigsburg und einer verkehrsplanerischen Untersuchung durch das Ingenieurbüro Langenbach erfolgte im November 2020 der Baubeschluss durch den Gemeinderat. Nach Planung und Ausschreibung erfolgte im November 2021 die Vergabe der Bauleistungen an die Firma Stumpp aus Balingen. Für beide Kreisverkehre sind Baukosten in Höhe von rund 1,5 Mio. Euro angefallen.
 
Mit dem Durchschneiden eines Bandes durch den Oberbürgermeister sowie weiteren Verwaltungsmitarbeitern, Gemeinderäten und Vertretern der beteiligten Baufirmen und Planungsbüros wurde der Verkehr wieder offiziell freigegeben und die Absperrungen beseitigt. Danach rollten auch schon die ersten Fahrzeuge über die neuen Kreisverkehre.

(Erstellt am 23. September 2022)