ISEK Balingen 2035+ - Stadtteile

Umfrageaktion in Endingen, Erzingen, Weilstetten und Roßwangen vorbei. Termine für Bürgerworkshops stehen fest

Im Rahmen einer crossmedialen Haushaltsbefragung haben die Bürgerinnen und Bürger der Stadtteile Endingen, Erzingen, Weilstetten und Roßwangen vom 2. November bis 30. November 2022 die Möglichkeit gehabt, ein erstes Stimmungsbild zu den Themen Bildung, Freiraum, Kultur und Freizeit, Mobilität Nachhaltigkeit, Ortsbild, Wirtschaft und Wohnen abzugeben. Für Ihre Teilnahme möchten wir uns recht herzlich bedanken.

Die Ergebnisse werden Ihnen in den Stadtteilworkshops vorgestellt und in gemeinsamer Runde diskutiert. Ziel ist es, gemeinsame Zukunftsprojekte für die jeweiligen Ortsteile zu erarbeiten.

Die Bürgerworkshops finden an folgenden Terminen statt:

  • Weilstetten:  Montag, 20. März, Beginn: 18:00 Uhr,
    Turn- und Festhalle Weilstetten, Grauenstein 20, 72336 Balingen
  • Roßwangen:  Mittwoch, 22. März, Beginn: 18:00 Uhr,
    Turn- und Festhalle Roßwangen, Deutenbühlstraße 14, 72336 Balingen
  • Endingen:  Montag, 03. April, Beginn: 18:00 Uhr,
    Turn- und Festhalle Endingen, Alte Balinger Straße 35/1, 72336 Balingen
  • Erzingen:  Freitag, 21. April, Beginn: 18:00 Uhr,
    Geischberghalle Erzingen, Erlenstraße 6, 72336 Balingen

Gemeinsam mit Ihnen möchten wir ein Zukunftsbild für Endingen, Erzingen, Weilstetten und Roßwangen entwickeln. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen. Prägen Sie Ihren Stadtteil mit.

Gemeinderat beschließt ISEK Engstlatt, Heselwangen und Ostdorf

Das „Integrierte Stadtteilentwicklungskonzept 2035+“ für die Stadtteile Engstlatt, Heselwangen und Ostdorf wurde am 22. November 2022 im Gemeinderat einstimmig beschlossen. Mit dem ISEK liegt für Engstlatt, Heselwangen und Ostdorf ein auf die Gesamtentwicklung abgestimmtes Zukunftsbild und Handlungsprogramm als Broschüre vor, die der Politik, der Verwaltung, Investoren sowie den Bürgerinnen und Bürgern gleichermaßen als Analyse, Ideensammlung und Orientierungshilfe für eine zukunftsfähige Stadtteilteilentwicklung dienen soll.

Die Stadtteilentwicklungskonzepte können Sie unter dem jeweiligen Stadtteil herunterladen.

Collage mit drei Bildern, Kirche Engstlatt, Kirche Heselwangen und Rathaus Ostdorf

ISEK Balingen 2035 – Stadtteile

Die Arbeit am Integrierten Stadtentwicklungskonzept Balingen 2035 geht in die nächste Runde. Nach der Kernstadt stehen nun die Balinger Stadtteile im Mittelpunkt. Gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern möchten wir ein Zukunftsbild für Ihren Stadtteil entwickeln. Wie soll ihr Stadtteil im Jahre 2035 aussehen? Was zeichnet ihn aus? Wo muss etwas passieren?

Kommen Sie zum Stadtteilworkshop in Ihrem Stadtteil und bringen Sie Ihre Ideen ein! Lag der Blick in den letzten Jahren auf der Kernstadt, stehen nun die Balinger Stadtteile im Mittelpunkt! Begonnen wird mit Engstlatt, Heselwangen und Ostdorf. Die Stadtteile Endingen, Erzingen, Roßwangen und Weilstetten folgen. Im Anschluss werden die Stadtteile Frommern mit Dürrwangen, Stockenhausen, Streichen und Zillhausen betrachtet. Die Konzepte werden von der Stadt Balingen in Zusammenarbeit mit dem Planungsbüro Pesch und Partner aus Stuttgart in enger Kooperation mit den Bürgerinnen und Bürgern, den Ortsvorstehern und den Ortschaftsrätinnen und -räten erstellt.