Familie beim Wandern

Highlight auf der Schwäbischen Alb

Eindrucksvoller GeoWanderweg mit Wasserfall

Die Schwäbische Alb bietet einen der weltweit vielfältigsten und spektakulärsten Geo-Parks. Gerade die Zeit des Jura (vor ca. 200 – 135 Mio. Jahren) ist hierbei für Besucher besonders interessant, da zu dieser Zeit ein subtropisches Meer vorhanden war. Die vielen Fossilien sind beeindruckende Zeitzeugen der Vergangenheit. In Balingen-Zillhausen treten die aufgeschlossenen Schichten des Braunen Jura (Dogger) besonders beeindruckend in Erscheinung. Diese geologische Besonderheit steht im Mittelpunkt des GeoWanderwegs. Das Erlebnis Geologie, die bewusste Wahrnehmung ihrer Erkenntnisse und die Auswirkung auf den Menschen werden vermittelt. Die allgegenwärtigen Gesteinsschichten sind nur selten sichtbar – aber schließlich will man doch „wissen – worauf man steht“.

Wasserfall Zillhausen

Flyer GeoWanderweg (3456 KB) ((3,456 MB))

Informationen zum Geowanderweg finden Sie auch in unserer Wanderbroschüre "Täler, Fluren, wilde Höhen"

Weitere geologische Abenteuer in und um Balingen:

 
owered by Komm.ONE