alte Neuigkeiten

Corona Verordnung vom 15.10.2021

15.10.2021

Mit der Novelle der Corona Verordnung des Landes, werden die Beschränkungen für Geimpfte und Genesene Personen weiter gelockert.
Die Zehntscheuer wird bei großen Einzelveranstaltungen das 2G-Optionsmodell in Erwägung ziehen um dem geringen Platzangebot im EG und im Foyer gerecht zu werden.
Darüber hinaus können wir so dem Wunsch vieler Gäste gerecht werden, in der Zehntscheuer den Mundschutz ablegen zu dürfen.

Im regulären Ausstellungsbetrieb ist in der Basisstufe die 3G Regel gültig.

Es geht IMMER WEITER in der Zehntscheuer

Die beiden Schulsprecher bei ihrer Rede

21.10.2021

Heute feierte die Sonderausstellung Schule bildet Kunst IMMER WEITER ihre Eröffnung. Fast 200 Gäste feierten den Auftritt der Solistin des Schulchors Stella Sabova, die Performance der Theater AG und die bewegenden Reden der Schulsprecher Nathalie Wiesmath und Jakob Froneck.

In den Selfie Boxen wurden unzählige lustige Schnappschüsse gemacht und einige der gut 150 Kunstwerke fanden zahlreiche Bewunderer. 
Ein großartiger Start für unsere neue Sonderausstellung, die von nun an zu den gewohnten Öffnungszeiten und unter 3G Regeln besucht werden kann.

Hier können Sie auch den umfassenden Bericht im Zollern-Alb-Kurier nachlesen.

Wir freuen uns auf Sie!

Umbauphase

Plakat IMMER WEITER

11.10.2021

Derzeit herrscht Hochbetrieb in der Zehntscheuer, allerdings hinter verschlossenen Türen. Während wir die Ausstellung HEIMATLOS abbauen und die neue Sonderausstellung aufbauen, können wir leider keine Besucher:innen einlassen. Am Donnerstag 21.10. 18 Uhr geht's IMMER WEITER.

Verlängerung!

Plakat der Ausstellung Ausgegrenzt, Ausgeraubt, Vernichtet: Heimatlos

10.09.2021



Wir freuen uns sehr, dass wir die Möglichkeit nutzen können, die Ausstellung Ausgegrenzt, Ausgeraubt, Vernichtet: HEIMATLOS bis zum
10. Oktober zu verlängern.

Felix Bohr twittert über die Ausstellung HEIMATLOS.

07.09.2021

Felix Bohr, Redakteur des Nachrichtenmagazins Der SPIEGEL und Autor bei Suhrkamp ließ sich vergangenes Wochenende auch von unserer Ausstellung beeindrucken!

Öffentliche Führungen - jetzt anmelden!

Plakat der Ausstellung Ausgegrenzt, Ausgeraubt, Vernichtet: Heimatlos

23.08.2021



Aufgrund der hohen Nachfrage, bieten wir nun noch mehr öffentliche Führungen durch unsere Ausstellung Ausgegrenzt, Ausgeraubt, Vernichtet: HEIMATLOS an.
Wir freuen uns sehr, dass wir auch hierfür die Unterstützung von Dr. Michael Walther gewinnen konnten.
Bitte melden Sie sich rechtzeitig an, die Plätze sind begrenzt. Bitte beachten Sie die Masken- und Abstandspflicht.
Die Führungen sind kostenlos, wir empfehlen aber eine Spende zu hinterlassen.

RTF1 berichtet über die aktuelle Sonderausstellung

Logo von RTF1

22.08.2021

Einen ausführlichen Bericht über unsere Sonderausstellung gab es heute im Reutlinger-Tübinger-Fernsehen RTF1 zu sehen. Das komplette Video können Sie hier noch einmal sehen.

Eindrücke von der Vernissage

Screenshot des Artikels zur Vernissage beim Zollern-Alb-Kurier
Screenshot des Artikels zur Vernissage beim Schwarzwälder Boten

30.07.2021



Ein toller Erfolg war die Eröffnung unserer neuen Sonderausstellung gestern Abend. Rund 150 Personen waren gekommen um Dr. Walthers Einführungvortrag und Erläuterungen zu einzelnen markanten Exponaten zu hören. Im Anschluss hatten die Besucher:innen die erste Gelegenheit, die Ausstellung alleine zu erkunden.

Ausgegrenzt, Ausgeraubt, Vernichtet: Heimatlos ist ab heute zu den üblichen Öffnungszeiten der Zehntscheuer zu sehen.

Die Berichte aus der Lokalpresse können Sie mit einem Klick auf die jeweiligen Screenshots nachlesen.

Vortrag zur Eröffnung

Plakat der Ausstellung Ausgegrenzt, Ausgeraubt, Vernichtet: Heimatlos

28.07.2021



Zur Eröffnung der Ausstellung Ausgegrenzt, Ausgeraubt, Vernichtet: Heimatlos laden wir Sie herzlich ein zur Einführungsveranstaltung am 29. Juli um 19 Uhr.

Dr. Michael Walther, Sprecher des Arbeitskreises "Wüste" Balingen, erläutert das Vorgehen der lokalen Institutionen im heutigen Zollernalbkreis bei der Ausgrenzung und Vernichtung der Juden während des Nationalsozialismus. Er wird dabei näher eingehen auf die Beziehungen von Personen, Ämtern und Gruppen untereinander und die Schicksale der drei in der Ausstellung thematisierten Bürger:innen der Stadt.

Bitte melden Sie sich rechtzeitig per E-Mail an.

Einen Vorbericht aus dem Schwarzwälder Boten können Sie HIER nachlesen.

Plakat der Ausstellung Land fern der Heimat

Finissage! Ende der Ausstellung Land fern der Heimat

06.07.2021



Nach sehr intensiven sechs Wochen endet am Sonntag den 11. Juli unsere Kunstausstellung Land fern der Heimat,
Dies möchten wir im Rahmen einer Matinee um 11 Uhr feiern. 
Sie sind herzlich eingeladen nach einem kühlen Getränk und einer kleinen Leckerei aus der Bäckerei noch ein letztes Mal die Werke von Barbara Karsch-Chaïeb zu untersuchen und sich von der Künstlerin durch die Ausstellung führen zu lassen. Unser Herr Oberbürgermeister Reitemann wird auch noch ein Grußwort an die Besucher:innen richten.

Der Eintritt ist wie immer frei, wir freuen uns aber sehr über Ihre Spenden.

Bitte melden Sie sich vorher per E-Mail an.

Führungen durch die Ausstellung Land fern der Heimat

Besucher:innen während einer Führung

16.06.2021



Erleben Sie das Land fern der Heimat mit einer persönlichen Führung.
Frau Karsch-Chaïeb wird in dem gut einstündigen Rundgang detaillierte Einblicke  in ihr Schaffen und die Entstehungsgeschichte der gezeigten Werke geben.

Die Führung vom 4.Juli können Sie sich noch einmal anschauen, wenn Sie HIER klicken.

Der Eintritt ist gratis, wir bitten aber um Anmeldung per E-Mail an zehntscheuer@balingen.de.
Die Personenzahl ist begrenzt, sollten aber vor Ort noch Plätze frei sein, dürfen Sie natürlich gerne teilnehmen.
Bitte denken Sie an Maske und Abstand.

Termine wie folgt:

  • Donnerstag, 17. Juni 18 Uhr
  • Donnerstag, 24. Juni 18 Uhr
  • Sonntag, 4. Juli 15 Uhr
  • Sonntag, 11. Juli 11 Uhr Matinee mit Finissage und Führung inkl. Grußwort des Oberbürgermeisters

Endlich - Wir haben geöffnet!

Geöffnete Eingangstüre der Zehntscheuer Balingen

07.06.2021



Nach dem Fall der Bundesnotbremse öffnet auch die Zehntscheuer Balingen wieder.

Für Museen ist KEIN Nachweis eines Negativtests oder einer Impfung vorgeschrieben.

Wir freuen uns sehr, Sie zu unserer aktuellen Ausstellung Land fern der Heimat zu begrüßen!

Grünes Logo von SWR 4 Tübingen

Die Zehntscheuer Balingen im Radio

14.05.2021



Heute lief ein Bericht über die Museen im Zollernalbkreis in SWR 4 Baden-Württemberg. Hören Sie hier den Ausschnitt über die Zehntscheuer!

*LANG-VERSION* Museen im Zollernalbkreis in SWR4 BW vom 14.5.2021

.

*KURZ-VERSION* Museen im Zollernalbkreis in SWR4 BW vom 14.5.2021
Screenshot des Zeitungsartikels. Zu sehen ist der gitarrespielende D.Steinkühler
Screenshot

Digitaler Blick durchs Schlüsselloch

10.5.2021 (online) 11.5.2021 (Print)



Der Zollern-Alb-Kurier berichtet ausführlich über die Online-Aktivitäten der Zehntscheuer, das Home-Land-Sessions Video (siehe unten) und unsere Vorfreude auf die Wiedereröffnung.Durch Klick auf das nebenstehende Bild gelangen Sie zum Artikel.

Zehntscheuer Balingen bei den Homeland Sessions

8.5.2021

Heute wurde der Beitrag über die Zehntscheuer Balingen in der Video-Reihe Homeland Sessions des Albstädter Musikers StoniD veröffentlicht.
Der Künstler, mit bürgerlichem Namen Dennis Steinkühler, spielte in den vergangenen Wochen und Monaten in vielen Locations, die coronabadingt geschlossen sind, kleine, gefühlvolle Stücke ein. Ein Ruf auch an unser Publikum - WIR SIND NOCH DA - BESUCHT UNS BALD WIEDER!

Sehen Sie das ganze Video hier: 

Land fern der Heimat - Neue Termine

Plakat der Ausstellung Land fern der Heimat

07.05.2021



Als trauriger Spitzenreiter der Inzidenztabelle in Baden-Württemberg wird Museen im Zollernalbkreis vorerst keine Öffnung möglich sein.
Daher VERLÄNGERN wir unsere Ausstellung "Land fern der Heimat" mit Werken von Barbara Karsch-Chaïeb bis zum 11. Juli 2021 und passen die Termine wie folgt an:

  • Führung am 25. Mai 2021: ABGESAGT! 
  • Ausstellungsende und Matinee mit Finissage am 6. Juni 2021:
    VERSCHOBEN auf 11. Juli 2021

Wiedereröffnung nach coronabedingter Schließung

Symbolbild eines Corona-Virus

30.03.2021

Wir freuen uns darauf, die Zehntscheuer Balingen nach einer langen Pause wieder zu öffnen. Den geplanten Termin am 9. April  müssen wir jedoch leider absagen. Wann es weitergeht, wissen wir natürlich auch nicht, aber wenn wir es absehen können, geben wir es hier, auf Facebook und Instagram und per Newsletter bekannt.

Ab sofort verbesserte Öffnungszeiten

20.03.2021
Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
Samstag
Sonntag
Feiertag
14 - 17 Uhr 09 - 12 Uhr 17 - 20 Uhr 14 - 17 Uhr

Unser Newsletter: Neues bequem per E-Mail.

Button E-Mail

08.04.2021

Bleiben Sie auf dem Laufenden! Unser Newsletter informiert Sie regelmäßig über anstehende Ausstellungen und Veranstaltungen.
Heute haben wir planmäßig unseren ersten Newsletter versendet. Hier können Sie ihn nachlesen und hier auch gleich abonnieren.

World Press Photo Ausstellung

16.03.2021

Die World Press Photo Ausstellung kommt 2021 zurück nach Balingen. Unter Pandemiebedingungen kann in der Zehntscheuer aber nicht genügend Abstand garantiert werden, daher findet die Schau der besten Pressefotografien der Welt dieses Jahr in der Stadthalle Balingen statt. Im kommenden Jahr hoffen wir wieder in der Zehntscheuer ausstellen zu können.