Aktuelle Bauprojekte

Gymnasium Balingen

Am Gymnasium Balingen geht die Sanierung weiter. Die Bauarbeiten am Bauteil C schreiten voran und  erfolgen in zwei Bauabschnitten.

Gymnasium

Im ersten Bauabschnitt werden die Geschosse des Westflügels und im zweiten Bauabschnitt der Süd- und Ostflügel komplett ertüchtigt.
Die Sanierung des C-Baus wird voraussichtlich im Jahr 2022 fertiggestellt sein.
Für die Sanierung des C-Baus des Gymnasiums Balingen hat die Stadt Balingen eine Förderzusage für Schulsanierungen durch den Bund erhalten.

Bei Überprüfung der Fassadenflächen und den außenliegenden Tragkonstruktionen aus Stahlbeton wurde festgestellt, dass aufgrund des Gebäudealters insbesondere die Unterzüge, Fenster- und Rundstützen sowie der erdberührte Sockelbereich sanierungsbedürftig sind. Um die luftberührten Flächen dauerhaft und fachgerecht instand setzen zu können, ist der Ausbau der Fensterelemente erforderlich und in den nächsten Jahren eine Gesamtsanierung aller Fassadenbauteile aus Stahlbeton unausweichlich, weshalb im Hinblick auf Synergieeffekte neben einer betontechnischen Instandsetzung zusätlich eine energetische Sanierung durchgeführt wird.

In den zurückliegenden Jahren wurden am gesamten Gebäudekomplex des Gymnasiums umfassende Sanierungs- und Brandschutzmaßnahmen durchgeführt.
Neben der Verbesserung der Alarmierungs-, Flucht- und Rettungswegsituation, der statischen und brandschutztechnichen Ertüchtigung der Geschossdecken wurden auch die bis zu 50 Jahre alten Ausbauten, Oberflächen und technischen Anlagen renoviert und modernisiert. Auch die Medienausstattung für den Unterricht wurde Zug um Zug aktualisiert. Ebenso wurde die Dachabdichtung des B-Baus erneuert.