Besuch aus Royan

Vom 29. September - 3. Oktober 2022

In Royan aufgestellter Wegweiser in Richtung Balingen

Delegation mit rund 50 Teilnehmern reist aus der französischen Partnerstadt an

Im Rahmen des regelmäßigen Austausches mit der französischen Partnerstadt Royan kommt
vom 29. September - 3. Oktober 2022 wieder eine große Delegation nach Balingen. Die Gäste mit ihrem Bürgermeister Patrick Marengo reisen am Donnerstag an. Alle Gäste werden dann am Abend von Oberbürgermeister Helmut Reitemann im Foyer der Stadthalle Balingen empfangen, bevor es anschließend in die jeweiligen Gastfamilien geht.
 
Am Freitagvormittag starten die französischen Gäste zu einem Tag in Tübingen mit Stadtführungen.
Den Tag ausklingen lassen können die Gäste in ihren Gastfamilien.
 
Am Samstagvormittag ist zunächst eine Arbeitsbesprechung im Rathaus angesetzt, bei der sich die offiziellen Vertreter aus Balingen und Royan miteinander austauschen und weitere gemeinsame Aktivitäten besprechen.
Die an den Zufahrten nach Balingen aufgestellten neuen Partnerschaftsschilder werden im Anschluss offiziell eingeweiht.
Anschließend steht eine Besichtigung des künftigen Gartenschaugeländes auf dem Programm.
Um 18.30 Uhr beginnt der große Partnerschaftsabend in der Stadthalle. Nach einem gemeinsamen Abendessen folgt dann die Erneuerung der Partnerschaft durch Unterzeichnung einer Urkunde. Die Verleihung der Bürgermedaille der Stadt Balingen an Frau Liliane Isendick-Malterre wird ein weiteres Highlight des Abends darstellen. Für Unterhaltung sorgt das „Le Trio For me-dable“.
 
Gerne besucht wird von den französischen Gästen der Cannstatter Wasen.
Daher geht die Fahrt am Sonntag mit Bussen nach Cannstatt. Außer dem Aufenthalt im Festzelt wird es natürlich auch Gelegenheit zum Bummel über den Wasen und das Erkunden der Fahrgeschäfte geben.
 
Bereits am Montagmorgen machen sich die französischen Gäste mit dem Bus auf den Heimweg zurück in Richtung Atlantik.